Angaben gem. § 5 Telemediengesetz (TMG)

Anschrift

Grauhöfer Landwehr 3a
38644 Goslar
Tel.: +49 (5321) 34 15 – 0
Fax: +49 (5321) 34 15 – 32
E-Mail: Kontakt

Berufsrecht

Die Berufsbezeichnung von Herrn Chwatal lautet: Diplom-Kaufmann * Steuerberater.
Beide Bezeichnungen wurden in Deutschland verliehen.

Herr Chwatal ist Mitglied der Steuerberaterkammer Niedersachsen, die auch zuständige Aufsichtsbehörde ist, dem Steuerberaterverband Niedersachsen – Sachsen-Anhalt sowie der DATEV e.G. (Datenverarbeitende Organisation der steuerberatenden Berufe). Als Steuerberater unterliege ich hinsichtlich der Ausübung des Berufs folgenden Gesetzen:

  • Steuerberatungsgesetz (StBerG),
  • Verordnung zur Durchführung der Vorschriften über Steuerberater, Steuerbevollmächtigte und Steuerberatungsgesellschaften (DVStB),
  • Satzung über die Rechte und Pflichten bei der Ausübung der Berufe der Steuerberater und der Steuerbevollmächtigten (Berufsordnung) – BOStB –
  • Steuerberatervergütungsverordnung (StBVV)

Die genannten Gesetze bzw. Verordnungen können Sie in unseren Büroräumen während der üblichen Geschäftszeiten einsehen oder im Internet auf der Seite der Bundessteuerberaterkammer unter www.dstv.de abrufen.

Berufshaftpflichtversicherung

Seit dem 01.01.2012 besteht eine Berufshaftpflichtversicherung bei der VGH-Versicherung in 30140 Hannover. Bis zum 31.12.2011 bestand Versicherungsschutz bei der HDI Gerling Firmen und Privat Versicherung AG, Postfach 2127 in 30021 Hannover. Der räumliche Geltungsbereich erstreckt sich auf Deutschland.

Haftungshinweis

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Urheberrechtshinweis

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt (Copyright). Das Urheberrecht liegt, soweit nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, bei

Bitte fragen Sie mich, falls Sie die Inhalte dieses Internetangebotes verwenden möchten.

Wer gegen das Urheberrecht verstößt (z.B. die Inhalte unerlaubt auf die eigene Homepage kopiert), macht sich gem. § 106 ff Urhebergesetz strafbar. Er wird zudem kostenpflichtig abgemahnt und muss Schadensersatz leisten. Kopien von Inhalten können im Internet ohne großen Aufwand verfolgt werden.